Stadtrundfahrt Berlin und Potsdam

Stadtrundfahrt Potsdam: außergwöhnlich im offenen Cabrio!

Gehen Sie auf Stadtrundfahrt Potsdam auf unvergleichlich komfortable und elegante Weise! Lassen Sie sich von uns durch Preussens Glanz und Gloria chauffieren: in einem luxuriösen Mercedes Cabriolet von 1969 oder in einem Käfer Cabriolet von 1979.

Wir zeigen Ihnen alle Highlights der alten preussischen Garnisonsstadt und ihres wunderschönen Umlandes auf eine ganz besondere Art.

Stadtrundfahrt Potsdam –
die Route, ca. 6 Stunden

Teil 1: ca. 1 Stunde

  • Die Stadtrundfahrt Potsdam beginnt mit Abholung an einem Ort Ihrer Wahl innerhalb der Berliner Innenstadt
  • Über den Kurfürstendamm geht es gen Westen in Richtung Grunewald
  • Besichtigung der kleinen Seitenstraßen mit Ihren wundervollen alten Villen und Anwesen und dem schönen Bahnhof Grunewald
  • Über die Koenigsallee gen Süden zum Mexikoplatz und in Richtung Wannsee
  • Ausstieg am Schiffsanleger Wannsee, Wechsel auf das Schiff

Teil 2: ca. 1 Stunde

  • Fahrt über den Kleinen Wannsee, Stölpchensee, Kohlhasenbrück in den Griebnitzsee
  • Vorbeifahrt an den Villen der früheren UFA-Stars
  • Ausstieg am Anleger Glienicker Brücke, dem ehemaligen Agentenaustauschplatz

Teil 3: ca. 4 Stunden

  • Wiedereinstieg in das Cabriolet
  • Fahrt nach Potsdam in die Berliner Vorstadt mit ihren schönen Villen wie zum Beispiel der Villa Wunderkind
  • Vorbei am Neuen Garten zum Schloss Cecilienhof und der alten Meierei, Ausstieg möglich
  • Fahrt durch die russische Blockhaus-Siedlung Alexandrowka
  • Erreichen von Schloss Sanssouci mit Ausstieg und Besichtigung der Parkanlage vom Schloss aus sowie des Zufahrtsportals mit Blick auf den Ruinenberg
  • Fahrt entlang am Park Sanssouci mit Holländermühle, Orangerie, Drachenhaus und Belvedere zum Neuen Palais
  • Ausstieg am Neuen Palais und Besichtigung des Vorplatzes mit den Communs
  • Entlang des Parks zur Potsdamer Innenstadt und dem Brandenburger Tor
  • Am Nauener Tor dann Einfahrt ins Holländische Viertel und seine zauberhaften Gassen, Ausstieg vorgesehen
  • Passieren des Bassinplatzes und Fahrt zum Neuen Schloss von Potsdam mit Marstall, Rathaus und Nikolaikirche
  • Durch die Berliner Vorstadt zurück in Richtung Berlin
  • Abstecher zum Blockhaus Nikolskoe und der Kirche Peter und Paul mit schönem Blick auf den Wannsee und die Pfaueninsel, Ausstieg möglich
  • Durch den Berliner Forst zur Villa Liebermann und dem Haus der Wannseekonferenz (Eichmann-Villa)
  • Entlang des Wannsees auf der idyllischen Havelchaussee in Richtung Nordwesten
  • Ausstieg am Grunewaldturm möglich
  • Wir queren die Heerstrasse und kommen zum Olympiastadion mit Maifeld und Glockenturm, Ausstieg möglich
  • Durch das West End führt die Route nun zurück zu einem Ort Ihrer Wahl

Bitte stellen Sie hier Ihre Anfrage für eine Stadtrundfahrt durch Potsdam.